. .
 

Heimatjahrbuch 2018

Jetzt bestellen! Hier wird authentisch über die pfälzische Heimat geschrieben, über das Leben, das alle Menschen in der Stadt und dem Kreis teilen. Für alle, die mehr wissen wollen über die Region und die Menschen hier. Das Heimatjahrbuch 2018 ist für sechs Euro plus 2,50 Euro Versandkosten beim Rolf Schmiedel Verlag erhältlich. Bestellungen unter Telefon 0631-205772-0, per Fax 205772-29 oder per Mail an mail(at)wir-im-landkreis.de möglich.

Maria Madenbergs Kolumne

Ich bewundere Menschen, die mutig sind. Sie haben so eine Unerschrocken-heit an sich - das beeindruckt mich. Sie haben eine Idee im Kopf und tun sie dann einfach. Egal, was da kommt - sie ziehen dann "ihr Ding" durch. Hör auf dich selbst! Egal, was andere sagen! Sieh nur auf dich selbst! Und ähnliche gebetsmühlenartige Um-, bzw. Anerziehungs-Sprüche sind virulent. Da ist kein Platz mehr für wenigstens ein Quäntchen Rücksichtnahme. Ort und Situation spielen keine Rolle. Am Mackenbacher Kreisel, an der Supermarkt-Kasse in Landstuhl, an der Fußgängerampel in Enkenbach - Freundlichkeit wird als Schwäche ausgelegt. Ein Auto-Corso mit flatternden weißen Hochzeitsbändchen kommt mir entgegen, will vor mir die Straße kreuzend abbiegen, ich halte an und lasse die ausgelassen hupende Kolonne passieren. Hinter mir hupt es plötzlich auch: Wild gestikulierend eine vielleicht Mittdreißigerin in ihrem Cabrio bedeutet mir, ich solle weiterfahren, mein Vorfahrtsrecht ausnutzen...

 

Die Eckdaten des Kreishaushalts 2018

Im Ergebnishaushalt plant der Landkreis mit Erträgen in Höhe von knapp 163,76 Millionen Euro und mit Aufwendungen von rund 163,74 Millionen Euro. Der prognostizierte Überschuss beträgt 18.017 Euro. Im Finanzhaushalt kalkuliert man mit einem Plus von 3,96 Millionen Euro. Die ordentlichen... mehr


 

Die "Top Ten" der Kreisthemen

Im Folgenden skizziert Landrat Ralf Leßmeister die wichtigsten Kreisthemen, die ihn in den ersten Wochen und Monaten nach seinem Amtsantritt seiner Einschätzung nach vorrangig beschäftigen werden. Vorweg betont er, dass seine Top Ten eine beispielhafte und keine enumerative Aufzählung darstellt und... mehr


Straßen im Kreis

Oberarnbach: Vollsperrung vom 15. Mai bis 31. Juli der K63/KL, zwischen Oberarnbach und der Einmündung in die K60 wegen Erneuerung der Fahrbahn. Während der Vollsperrung wird der Verkehr in dieser Zeit über Oberarnbach, die K63, K20, Obernheim, die K16 und die K60 sowie umgekehrt... mehr


 

Heimatjahrbuch 2018 ist da!

Das Heimatjahrbuch 2018 ist da! Großes Thema in dieser Ausgabe: 200 Jahre Landkreis Kaiserslautern. Das Heimatjahrbuch kann ab sofort unter Tel: 0631/205772-0 oder Fax: 0631/205772-29, sowie online unter mail@wir-im-landkreis.de bestellt werden!

Es ist ein Buch zum Schmökern, zum mal eben etwas... mehr


 

Betriebe der Handwerkskammer der Pfalz klagen über Fachkräftemangel

Die im Frühjahr 2018 bei 2.500 repräsentativ ausgewählten Mitgliedsbetrieben der Handwerkskammer der Pfalz durchgeführte Konjunkturumfrage zeigt, dass das Konjunkturbarometer für das pfälzische Handwerk weiterhin bergauf geht. Trotzdem beklagen viele Betriebe nach wie vor den Fachkräftemangel.... mehr


Öffnungszeiten der Grünabfallsammelstellen geändert

Die Grünabfallsammelstellen in Rodenbach und Schwedelbach haben ab sofort neue Öffnungszeiten. Es darf grundsätzlich nur von Privatgrundstücken des Landkreises Kaiserslautern stammender Grünschnitt (Baum-, Hecken- und Rasenschnitt, Laub, Pflanzen- und Pflanzenteile, Baumstämme und Wurzelstöcke... mehr


DAK-Gesundheit bietet Pflege-App und Demenz-Coaching an

In Deutschland leben fast drei Millionen Pflegebedürftige. Etwa zwei Millionen davon werden zu Hause und überwiegend von Angehörigen versorgt. Mit zwei Online-Angeboten entlastet die DAK-Gesundheit pflegende Angehörige: Die App DAK-Pflegeguide gibt praktische Tipps und Anleitungen für den... mehr


Sommerfest im Seniorenzentrum Ingweilerhof

Das diesjährige Sommerfest des Seniorenzentrum Ingweilerhof in Reipoltskirchen findet am 10. Juni statt. Es soll die Gelegenheit bieten, dass die Bewohner zusammen mit ihren Angehörigen sowie interessierten Besuchern und Vereinen einen unterhaltsamen Nachmittag verbringen. Ab 14 Uhr wartet auf Groß... mehr


Mitmachaktion der AOK: Mit dem Rad zur Arbeit

Gut für Gesundheit, Umwelt, Geldbeutel und Team-Spirit: Die diesjährige Mitmachaktion für Jedermann "Mit dem Rad zur Arbeit" von AOK und ADFC ist gestartet. Wer bis zum 31. August an mindestens 20 Tagen ins Büro, die Werkstatt oder aufs Amt radelt, kann dabei auch einen von über 150 Preisen... mehr